Unter die Lupe genommen: Meine Erfahrung mit den vegetarischen Produkten von „Garden Gourmet“ und Informationen zum Unternehmen

3 Nov

Hey Ihr Lieben,

ich bin seit nunmehr 16 Jahren Vegetarierin und während ich diese Zeilen schreibe erstaunt mich, wie schnell die Zeit vergeht 🙂 Als Teenie entschloss ich mich für eine vegetarische Lebensweise und bin seitdem sehr glücklich damit. Die Vorurteile, dass VegetarierInnen Mangelerscheinungen hätten oder dergleichen, kann ich absolut nicht bestätigen, ebenso wenig wie das Klischee, dass VegetarierInnen nur Körnerzeugs knabbern würden 😉 Ich freue mich sehr, dass es mittlerweile normal ist, dass Restaurants mehr als nur einen Salat für Veggies und Fans von Fleischfrei-Tagen auf der Karte haben und es mittlerweile auch Fertigprodukte für VegetarierInnen gibt. Für letztere bin ich besonders dankbar, denn während der Arbeitswoche habe ich – sollte ich abends etwas Warmes essen – nicht immer Zeit und Muße, frisch zu kochen. Aus diesem Grund kam dieser Produkttest wie gerufen: Die Produkttesterplattform Hallimash suchte TesterInnen für vegetarische Produkte der Firma Garden Gourmet, ich hatte mich beworben und wurde prompt genommen.

Veggie-Produkte von Garden Gourmet

Die Marke Garden Gourmet (FB) kannte ich bereits vor diesem Test. Im Sommer hatte ich mir einmal ein vegetarisches Würstchen für einen Grillabend gekauft und war total zufrieden damit. Nun darf ich das gesamte Produktsortiment bzw. solche Produkte testen, die in meinem Umfeld erhältlich sind. Einen Überblick über das Gesamtsortiment erhaltet Ihr hier. Garden Gourmet bewirbt seine Produkte auf der Markenhomepage wie folgt:

Garden Gourmet entwickelt schon seit mehr als 25 Jahren mit viel Begeisterung leckere vegetarische Produkte. Wir verfügen über ein sehr abwechslungsreiches Sortiment, das auf der Basis von hochwertigen Zutaten, wie nicht genetisch modifiziertem Soja, Gemüse und Hülsenfrüchten zusammengestellt ist. Diese gesunden Zutaten geben den Produkten einen natürlich vollen Geschmack und einen typisch festen Biss“ (Homepage Garden Gourmet – Über Garden Gourmet; Stand: 01.11.2014).

Garden Gourmet vertreibt Produkte für VegetarierInnen und Personen, die Wert auf eine vegetarische Ernährung legen. Alle Produkte der Marke sind vegetarisch, die Falafel und Linsenburger sind überdies vegan. Die Produkte enthalten keine Farb-, Geschmacks- oder Konservierungsstoffe. Sie sind frei von Geschmacksverstärkern und Mononatriumglutamat. Sie werden auf Basis von Soja und Gemüse hergestellt. Als sehr großen Kritikpunkt empfinde ich, dass die in manchen Produkten enthaltenen Eier nicht ausschließlich aus Freilandhaltung stammen, sondern auch aus Bodenhaltung (vgl. Homepage Garden Gourmet – FAQ; Stand: 01.11.2014). Garden Gourmet gehört zur Marke Tivall, die auf vegetarische Kühl- und Tiefkühlkost spezialisiert ist.

Garden Gourmet Produkte erhaltet Ihr bei Edeka, Reichelt, HIT, Rewe Dortmund, toom, Globus, Coop, Minipreis und Fegro/ Selgros. Eine Auflistung der Geschäfte und erhältlichen Produkte findet Ihr hier. Leider sind nicht in allen Supermärkten alle Produkte verfügbar, weshalb ich Euch nicht das gesamte Sortiment vorstellen kann.

Der Geschmackstest

Ich stelle Euch die folgenden Produkte von Garden Gourmet vor:

  • Frikadellen
  • Linsenburger
  • Falafel
  • Klößchen
  • Nuggets

Leider habe ich keine Würstchen bekommen.

IMG_1856 - Kopie

Frikadellen, Linsenburger, Falafel, Klößchen

Nuggets

Nuggets, sogar zum Schnäppchenpreis

Frikadellen

Wir haben die Frikadellen einfach und schnell in der Pfanne zubereitet. Alternativ könnt Ihr sie auch in der Mikrowelle oder dem Backofen erwärmen. Sie haben eine gute Konsistenz und sind nicht zu locker. Der Geschmack ist wirklich super! Als Komponente sind sie vielfältig einsetzbar. Nicht zu fettig, toller Geschmack. Daumen hoch!

Zubereitete Frikadellen (4 pro Packung)

Zubereitete Frikadellen (4 pro Packung)

Inhaltsstoffe und Nährwerte der Frikadellen

Zutaten und Nährwerte der Frikadellen

Linsenburger

Mhmm, lecker, die beiden in der Packung enthaltenen Linsenburger haben wir unterschiedlich zubereitet – einmal in der Mikrowelle und einmal in der Pfanne. Beides hat prima geklappt und die Burger sind super lecker. Die Konsistenz ist fest genug, um die Burger lecker auf einem belegten Brötchen zu platzieren *yummy*. Raffiniert finden wir die herrliche Koriandernote.

Linsenburger mit Broccoli-Reisauflauf

Linsenburger mit Broccoli-Reisauflauf

Zutaten und Nährwerte der Linsenburger

Zutaten und Nährwerte der Linsenburger

Falafel

Die Falafel haben wir ausschließlich in der Pfanne zubereitet. Die kleinen Kichererbsenbällchen sind sehr, sehr geschmacksintensiv – für unseren Geschmack ist das etwas zu viel des Guten. Nach dem Verzehr hat man den Geschmack noch lange im Mund. Die Falafel würden wir persönlich nicht mehr nachkaufen.

Zubereitete Falafel

Zubereitete Falafel

Zutaten und Nährwerte der Falafel

Zutaten und Nährwerte der Falafel

Klößchen

Ebenfalls schnell und einfach in der Pfanne zubereitet, eignen sich die Klößchen als Beilage zu allerlei Gerichten und passen zu so ziemlich jedem Gemüse wie auch zu Reis, Pasta und Salat. Sie haben uns sehr gut geschmeckt, sind schön feste und zerfallen nicht. Daumen hoch!

Zubereitete Klößchen

Zubereitete Klößchen

Zutaten und Nährwerte der Klößchen

Zutaten und Nährwerte der Klößchen

Nuggets

Die Nuggets haben wir auch in der Pfanne zubereitet 🙂 Wir mögen es einfach schön knusprig. Sie schmecken sehr lecker, sind schön feste und haben von außen eine schmackhafte Sesampanade. Lecker und empfehlenswert!

Zubereitete Nuggets

Zubereitete Nuggets

Zutaten und Nährwerte der Nuggets

Zutaten und Nährwerte der Nuggets

Verpackung und Preis

Die Garden Gourmet Produkte kommen in einer grünen Schale mit transparenter Abdeckung daher (bald gibt’s die Produkte in neuem Design). Leider lässt sich die transparente Folie nicht gut von den Packungen abziehen. Wir mussten jedes Mal mit einem Messer nachhelfen, obwohl der Hersteller eine Lasche zum Aufziehen angebracht hat. Hier besteht Verbesserungsbedarf.

thumb_1527__original

Neues Design der Linsenburger

Neues Design der Nuggets

Neues Design der Nuggets

Die Produkte kosten jeweils zwischen 2,30 und 3 €. Die Nuggets haben wir zum Sonderpreis von 1,25 € erhalten, weil das MHD kurz vor dem Ablauf war.

Aktuelle Coupon-Aktion

Garden Gourmet veranstaltet im Moment eine Couponaktion in vielen teilnehmenden Supermärkten.
Coupon 1: Beim Kauf von drei Garden Gourmet Produkten erhaltet Ihr für ein Garden Gourmet Produkt einen Sofort-Rabatt in Höhe von 2,99 €. Das dritte Produkt ist damit umsonst.
Coupon 2: Wenn Ihr mit einem Produkt nicht zufrieden seid, erstattet Garden Gourmet den Kaufpreis bis zu einer Höhe von 2,99 €.

Fazit

Produkte: Bis auf die Falafel, die uns zu geschmacksintensiv waren, haben uns alle getesteten Produkte sehr gut geschmeckt und geschmacklich absolut überzeugt. Unsere Favoriten sind die Nuggets und die Frikadellen. Super ist neben dem Geschmack ihre Konsistenz  – sie sind schön feste und zerfallen nicht, was ja manchmal ein Problem bei Veggie-Produkten ist. Daumen hoch!

Unternehmen und Ethik: Garden Gourmet reiht sich ein in eine Reihe von Marken wie Alnatura, Viana oder Taifun. Die Marke erweckt den Anschein eines Unternehmens, welches Wert auf die bei vielen Personen mit einer vegetarischen Lebensweise einhergehenden tierethischen Haltungen legt. Dieses angestrebte Image ist jedoch nicht konsistent. In den Produkten werden auch Eier aus Bodenhaltung verwendet (Tiere in Bodenhaltung werden unter genauso unwürdigen Bedingungen gehalten wie Tiere in Käfighaltung). Als ich im Zuge des Verfassens dieses Berichts auf der Facebookseite von Garden Gourmet stöberte, fielen mir zudem zahlreiche Kommentare auf, die die Marke kritisieren – diese Kritik möchte ich Euch im Zuge meiner umfassenden Beschäftigung mit den Produkten natürlich nicht vorenthalten. Der Grund der Kritik ist, dass Garden Gourmet zum Nestlé-Konzern gehört (die Marke Tivall ist quasi die Veggie-Marke von Nestlé). Dies war mir persönlich im Vorfeld nicht bewusst. Nestlé testet laut eigenen Angaben in vermeintlich wenigen Fällen Lebensmittel an Tieren. Dies führt zu einer Welle an Kritik an Garden Gourmet, u.a. auf Facebook. Garden Gourmet hat sich auf Facebook zu der Kritik geäußert und beteuert, nicht an Tieren zu testen, da dies nicht ihren Vorstellungen als Hersteller von vegetarischen Produkten entspräche. Mich würde interessieren, in welchem Verhältnis Garden Gourmet und Nestlé im Konkreten stehen. Unabhängig davon finde ich jedoch, dass Hersteller von Veggiegerichten keine Bodenhaltung von Hühnern unterstützen sollten. Was denkt Ihr hierüber? Letztlich muss jeder/jede selbst entscheiden, wie er/sie mit solchen Informationen umgeht und welchen Einfluss sie auf das eigene Kaufverhalten haben.

Mehr Infos zu Garden Gourmet findet Ihr unter dem Hashtag #GardenGourmet.

Kennt Ihr Produkte von Garden Gourmet und wie findet Ihr die Produkte und die Marke generell?

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Advertisements

Eine Antwort to “Unter die Lupe genommen: Meine Erfahrung mit den vegetarischen Produkten von „Garden Gourmet“ und Informationen zum Unternehmen”

  1. Ahoi August 8, 2015 um 3:33 pm #

    Beste Veggie Convenience-Produkte. Besonders die Burger und Frikadellen sind super. Jetzt aber erst gemerkt, dass Garden Gourmet zu Nestlé gehört. Somit ein totales No-Go. Denk ich nur an die Bestrebungen, Wasserstellen in Entwicklungsländern zu privatisieren, krieg ich das große Kotzen. Es gibt wenig Unternehmen, denen ich mehr wünsche, einfach komplett abzubrennen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: