Die Fructis Pracht Auffüller Pflegeserie im Test

7 Jun

Hallo Ihr Lieben,

vor einiger Zeit hatte ich wieder das Glück, von der Garnier Blogger Academy ein Päckchen mit Testprodukten zu erhalten. Ich konnte meinen Augen kaum trauen, denn das Päckchen enthielt die Fructis Pflegeserie Pracht Auffüller, die es bald auf dem Markt geben wird und die in einem tollen pinken Look daherkommt. Es handelt sich hier also um einen Preview Test 🙂 Mehr zu der neuen Pflegeserie könnt ihr hier erfahren. Danke liebes Garnier-Team! Ich freue mich sehr, dass ich mittesten darf!

Garnier Blogger Academy

Garnier Blogger Academy

Das Testpaket

Garnier Fructis Paket (Produkttest der Garnier Blogger Academy)

Das Testpaket

Im Testprodukt enthalten waren

  • das Pracht Auffüller Shampoo (250 ml) – ca. 2 €;
  • die Pracht Auffüller Spülung (200 ml) – ca. 2 €;
  • das Pracht Auffüller Serum für griffige Längen (50 ml) – ca. 5 €;
  • die Pracht Auffüller Pflege-Creme Kur (300 ml) – ca. 4 €.

Das Herstellerversprechen

Die Pflegeserie Pracht Auffüller soll Schluss machen mit Bad Hair Days, das Haar pflegen und kräftigen und mit jeder Anwendung sichtbar üppiger, kräftiger und griffiger machen. Die Produkte enthalten das sogenannte Fibra-Cylane Molekül, welches die Haarfasern auffüllen und schwungvoller machen soll. Der Granatapfel-Extrakt soll Geschmeidigkeit verleihen. Ob die Produkte Silikone enthalten, kann ich leider nicht sagen. Die klassischen Inhaltsstoffe wie Dimethicone etc. sehe ich nicht. Weiß hier jemand von Euch mehr?

Der Test

Ich habe die Produkte nun eine Weile jeden Tag getestet und muss sagen, dass mir besonders das Shampoo und die Kur gefallen. Das Shampoo ist sehr ergiebig, weshalb man keine große Menge benötigt. Es schäumt sehr schön auf und lässt sich prima im Haar verteilen. Der Duft ist Fructis-like: frisch und fruchtig 🙂 Die Spülung finde ich okay, sie macht meine Haare nicht ganz so geschmeidig wie meine anderen Conditioner (z. B. von REDKEN), die ich hier bevorzugen würde. Die Kur finde ich wirklich super – die Masse ist weicher als die Spülung und lässt sich gut verteilen. Die empfohlene Einwirkzeit liegt bei 3 min. Da ich sehr dickes Haar habe, habe ich die Kur pro Woche sogar 3-4 mal verwendet, statt – wie empfohlen – 1-2 mal. Ich habe das Gefühl, dass sie meine Haare schön kräftigt. Von dem Serum soll man 1-2 Pumpstöße auf das gewaschene oder angefeuchtete Haare geben und die Haare dann wie gewohnt föhnen. Da meine Haare recht dick und manchmal auch trocken sind, habe ich das Serum auch zwischendurch auf die fast trockenen Haarlängen gegeben und dann einziehen lassen. Das Serum sorgt in der Tat für griffige Längen und ist sicher wunderbar, solltet Ihr sehr dünnes Haar haben. Bei meinem dicken Haar bevorzuge ich ein Finish mit einem richtigen Haaröl, das etwas mehr pflegt.

Fazit

Meine Haare fühlen sich nach der Behandlung fest und griffig an – natürlich können die Fructisprodukte nicht zaubern: etwas Haargel oder Spray ist trotz Griffigkeit notwendig, damit die Frisur auch hält. Die Haare fühlen sich insgesamt etwas rauer und trockener an, als ich es von anderen Produkten her kenne. Dies ist sicherlich eine logische Konsequenz der angestrebten Griffigkeit. Shampoo und Kur werde ich weiter verwenden. Die Spülung hat mich von der Pflegewirkung her nicht ganz überzeugt, statt des Serums benutze ich lieber mein Haaröl von L’Oréal. Insgesamt leistet die Serie jedoch, was sie verspricht: Das Haar wird griffiger, lässt sich gut mit dem Föhn stylen und formen, so dass es voluminöser wirkt. Da ich recht dickes und trockenes Haar habe, ist die Serie für mich eine Option für zwischendurch, jedoch nicht dauerhaft. Mein Haar braucht ab und an etwas reichhaltigere Produkte. Fazit: nicht schlecht!

#ilovemyhair

Ist jemand von Euch auch bei diesem Test dabei? Wie sind Eure Eindrücke?

Advertisements

2 Antworten to “Die Fructis Pracht Auffüller Pflegeserie im Test”

  1. Mamamulle Juni 7, 2014 um 3:55 pm #

    allein wegen der Verpackung würde ich es mir kaufen 😉 *lach*

    • novatestet Juni 7, 2014 um 7:51 pm #

      Ja 😉 Die Verpackung ist einfach super. Pretty in pink!!! Sonnige Grüße zu Euch, Nova und Pesto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: