Nie mehr Eincremen nach dem Duschen? Die neue NIVEA In-Dusch Body Milk

10 Mai

Liebe Leute,

so kann das Wochenende beginnen!! Heute morgen klingelte, kurz bevor ich das Haus zur Arbeit verlassen wollte, mal wieder der Postbote und hat mir ein schönes Paket von NIVEA gebracht!! Tausend Dank dafür liebes NIVEA-Team!

Das Testpaket

Ich freue mich riesig, denn mit 19.999 anderen Glücklichen darf ich ein Produkt testen, das – vorausgenommen es funktioniert – wirklich spitze ist. NIVEA bringt ab Mitte Mai die neue NIVEA In-Dusch Body Milk auf den Markt.

Das Testpaket besteht aus

  • 1 original NIVEA In-Dusch Body Milk (400 ml) für trockene Haut
  • 20 Proben der Body Milk zum Verschenken an Freunde und Bekannte
  • Handbuch, Fragebögen.

IMG_0258 - Kopie

Was ist das Besondere an der NIVEA In-Dusch Body Milk?

Body Milk – das ist doch nichts Neues denkt Ihr? Mhmm, in diesem Fall schon. Die Body Milk wird noch in der Dusche angewendet. Sie wird nach der Reinigung mit Duschgel auf die nasse Haut aufgetragen und dann abgeduscht. Nach dem Abtrocknen, so verspricht es uns NIVEA, ist die Haut schön sanft, zart und gepflegt, so dass kein Auftragen einer Creme, Milk oder Lotion mehr notwendig sei.

Die Idee des Produkts finde ich total klasse:

1. Man spart Zeit;

2. Die Body Milk ist praktisch, wenn man schwimmen geht. Das lästige Eincremen in den in der Regel viel zu kleinen und wenig ansprechenden Umkleidekabinen fällt weg und man ist schneller wieder aus dem Schwimmbad raus;

3. Bei sehr heißen Temperaturen finde ich es oft sehr unangenehm, mich nach dem Duschen einzucremen, weil die Haut häufig unter der Creme oder Lotion zu schwitzen beginnt, wenn diese nicht schnell einzieht.

Alles drei Gründe, die für die In-Dusch Body Milk sprechen, sollte sie ihr Versprechen halten!

Pflege durch Mandel-Öl

Die NIVEA In-Dusch Body Milk enthält Mandel-Öl, das aus den reifen Kernen des Mandelbaums gepresst wurde und trockener Haut ein seidiges Aussehen verleihen und sie angemessen pflegen soll. Das hört sich gut an!

Der Test

Ich habe die In-Dusch Body Milk an diesem Wochenende getestet und muss sagen, dass mich das Produkt schon beeindruckt hat. Nach dem Einseifen mit meinem normalen Duschgel habe ich dieses abgewaschen, die In-Dusch Body Milk aufgetragen, kurz einziehen lassen und dann abgespült.

Die Body Milk hat den klassischen NIVEA Duft, wie man ihn auch von der klassischen NIVEA Creme kennt. Sie hat sich sehr gut auftragen lassen. Lediglich war es etwas ungewohnt, die Creme dann abzuspülen und nach dem Duschen keine Creme zu verwenden. Da habe ich gemerkt, wie sehr ich doch an diese Routinen gewohnt bin 🙂

Die Haut hat sich schön zart angefühlt – lediglich im Bereich des Dekolletés hatte ich das Bedürfnis, nochmal nachzucremen.

Kritik gibt´s einzig für die etwas unhandliche, sehr große Flasche – dies wird auch von anderen TesterInnen kritisiert.

Der Preis

Die Body Milk wird im Handel 3,99 € (400 ml) kosten.

Noch andere beim Test dabei?

Hat es von Euch noch jemand unter die glücklichen Tester/innen geschafft und die Body Milk bereits getestet? Was haltet Ihr von dem Produkt? Hot or Flop?

Meine bisherigen Erfahrungen mit dem Produkt sind total positiv. Ich werde weiter testen!

Advertisements

7 Antworten to “Nie mehr Eincremen nach dem Duschen? Die neue NIVEA In-Dusch Body Milk”

  1. DieMissMini Mai 11, 2013 um 5:46 pm #

    Hallo,
    ich bin auch beim Botschafterprojekt dabei ;o)
    Heute ging´s damit dann auch das erste Mal unter die Dusche, der erste Eindruck ist schon mal gut!
    Darf ich Dich bei mir verlinken? Habe nämlich damit begonnen, andere Testerinnen zur Aktion bei mir zu listen.
    Wenn Du einverstanden bist, meld Dich doch bei mir unter

    http://www.diemissmini.blogspot.de/2013/05/botschafterprojekt-die-neue-nivea-in.html

    Lieben Gruß
    Janine

    • novatestet Mai 12, 2013 um 1:08 pm #

      Liebe Janine,
      es freut mich, dass Du auch beim Test dabei bist! Mein erster Eindruck ist auch total positiv.
      Gerne kannst Du mich in Deine Liste aufnehmen (super Idee!)
      Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag wünsche ich Dir

      • DieMissMini Mai 12, 2013 um 1:21 pm #

        Hallo Caroline,
        habe Dich verlinkt ;o)
        Viele liebe Grüße und Dir auch einen schööönen Sonntag!
        Janine

      • novatestet Mai 12, 2013 um 1:26 pm #

        Super, danke Janine!
        Werde jetzt mal gleich Dein Follower 😉
        Grüßle!

  2. Brigitte Frohwald Juni 3, 2013 um 8:07 pm #

    Auch wenn man ein Creme-Duschgel nimmt, sollte man sich nach dem Duschen eincremen. Wir haben eine Kombination aus Regendusche und Massagedusche, unter der ich stets sehr lange stehe, weil die Brause sehr angenehm ist. Deshalb muss ich mich auch immer nach dem Duschen eincremen.

    • Carmen Killet Schönleber Juni 13, 2013 um 8:10 pm #

      hmm anscheinend den Sinn nicht verstanden…. zuerst Duschgel, dann abduschen… und dann kann man ja so lange drunter stehen wie man will. Und bevor man dann wirklich fertig ist, mit der Bodymilk eincremen, nochmal kurz abduschen, fertig……

      • novatestet Juni 14, 2013 um 7:11 pm #

        Liebe Carmen,
        ja, Du hast es richtig erklärt. Die In-Dusch Body Milk wird nach dem Abduschen des Duschgels verwendet.
        Liebe Brigitte, es handelt sich um eine Body Milk, die noch in der Dusche angewendet wird.
        Sehr praktisch! Viele liebe Grüße und danke für Eure Kommentare!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: