Leckere Basics selbst gemacht: Pizza

16 Mrz

Hallo Ihr Lieben,

vergangene Woche haben mein Freund und ich eine leckere Pizza gebacken – sie war himmlich, weshalb ich Euch heute das Rezept verrate. Wir haben für den Teig ein Rezept von den ‚Kochprofis‘ ausprobiert – ein Standardrezept für einen guten Teig! Beim Belag haben wir uns einfach frei ausgetobt.

Der Teig (siehe auch auf der Seite der Kochprofis auf RTL 2)

500 ml lauwarmes Wasser
1 kg Mehl
1 g Hefe
12 g (entspricht ca. 12 ml) Olivenöl
2 – 3 Prisen Salz
2 Prisen Zucker

(Teig reicht für 8 Portionen; ca. 2 große Bleche Pizza)

Salz, Zucker und Olivenöl in lauwarmes Wasser geben. Im Anschluss kommt die Hefe hinzu. Dann die Masse in eine Schüssel mit Mehl einrühren und gut mit der Hand oder dem Mixer durchkneten.

Den Teig im Anschluss abgedeckt bei ca. 25-35 Grad für etwa 2 h ziehen lassen (bei niedrigen Zimmertemperaturen am besten auf die Heizung stellen).

Nach dem Portionieren des Teiges diesen nochmal etwa 1 h gehen lassen. Dann ausrollen und belegen.

(Da wir sehr viel Teig gemacht haben, haben wir einen Teil für den nächsten Tag im Kühlschrank aufbewahrt.  Dann gabs nochmal Pizza;))

Der Belag

Belegt haben wir unsere Pizza zunächst mit geschälten Tomaten, die wir im Vorfeld in kleine Stücke geschnitten hatten. Die Tomatenmasse haben wir mit Oregano, italienischen Kräutern, frischem Knoblauch, Salz und Pfeffer gewürzt. Hinzu kamen noch (gekochter) Broccoli, fein geschnittene Karotten und Zwiebeln sowie Mais und Käse.

Nach dem Backen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (ca. 30 min) haben wir noch frischen Basilikum über die Pizza gestreut und fertig war das leckere Essen!

SO LECKER KÖNNEN EINFACHE GERICHTE SEIN!

DER TEIG WAR SCHÖN KROSS, DER BELAG SCHÖN WÜRZIG UND FRISCH!

IMG_0282 - Kopie IMG_0285 - Kopie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: